Zahnsanierung


Zahngesundheit bei Ihrem Vierbeiner...

 

Wie auch bei uns Menschen haften auch bei unseren Haustieren Nahrungsreste an den Zähnen und bieten Bakterien eine ideale Nahrungs- und Wachstums-grundlage. Schnell entstehen die anfangs noch weichen Bakterien-beläge. Aus diesen Belägen gelangen ständig Gifte aus dem Bakterienstoffwechsel in das Zahnfleisch und führen zu einer Zahnfleischentzündung. Durch Anlagerung von Mineralien aus dem Speichel des Hundes entsteht der feste, meist ockerfarbene Zahnstein. Wird diese Entzündung nicht gestoppt, weitet sie sich auf das Zahnbett aus. Es entstehen größere Zahnfleischtaschen und Zähne verlieren ihren festen Halt.
Tägliches Zähneputzen und regelmäßige Kontrolle der Zahngesundheit sind die effektivsten Maßnahmen, die Zähne dauerhaft gesund zu erhalten.
Im Rahmen der jährlichen Gesundheitsuntersuchung untersuchen wir auch das Gebiss Ihres Tieres. Dabei können wir entscheiden, ob eine professionelle Zahnreinigung notwendig ist. Dafür ist eine kurze Narkose notwenig. Es werden Zahnbeläge sowie Zahnstein mit einem speziellen Ultraschallgerät entfernt. Anschließend erfolgt eine Politur zur Glättung der Zahnoberflächen, damit Zahnbeläge nicht wieder so leicht haften können. Um ebenfalls einer erneuten Bildung von Zahnstein vorzubeugen, empfehlen wir Rohfütterung und unterschiedliche Produkte mit zahnreinigender Wirkung.