Hat mein Hund oder meine Katze Flöhe?


Diese Frage stellt sich immer wieder. Natürlich sollte man je nach Jahreszeit und Infektionsdruck entsprechende Vorbeugemaßnahmen treffen, wofür es bei Ihrem Tierarzt eine Reihe guter Produkte gibt. Dennoch will es mancher Tierbesitzer genau wissen. Sind nun Flöhe auf dem Tier oder nicht? Das lässt sich leicht feststellen: Man stellt das Tier auf eine entsprechend dimensionierte Lage aus weißem Zellstoff (z. B. Küchenrolle) und rubbelt es am ganzen Körper kräftig ab. Dabei werden Haare, Schuppen, Staubkörner usw. auf den Zellstoff fallen. Waren Flöhe vorhanden, dann fällt auch Flohkot herunter. Dieser Flohkot sieht aus wie kleine schwarze Staubkörnchen und besteht in erster Linie aus fast unverdautem Blut. Gibt man nun auf die verdächtigen schwarzen Pünktchen je einen Tropfen Wasser, so färbt sich der Zellstoff, falls es Flohkot war, in unmittelbarer Umgebung deutlich rotbraun bis rot. War es nur Schmutz oder Staub, tritt keine Verfärbung auf. Für den Fall, dass Sie Flohbefall diagnostiziert haben, empfehle ich Ihnen, ein entsprechendes Mittel von Ihrem Tierarzt zu besorgen.

                                


                             Schritt 1


Man nimmt einen Flohkamm und kämmt den Bereich im Nacken und am Schwanzansatz ausgiebig.


                               

 

 

 

 

 

                               Schritt 2

 

Nun befinden sich Haare, an denen eventuell Flohkot haftet im Kamm.


                               



                               Schritt 3


Diese Haare werden auf einem Tisch ausgebreitet und auseinander geschoben.


                             

 

                              Schritt 4

 

Nun nimmt man ein feuchtes Taschentuch oder wie auf dem Bild zu sehen einen feuchten Tupfer und drückt diesen sanft auf die Krümel.

 


                             




                                Schritt 5


Ist dieser Krümel nun Flohkot, färbt sich dieser bräunlich-rötlich. Damit ist nachgewiesen, dass der Hund oder die Katze einen Flohbefall hat.